Ankündigungen

Begegnung mit Flüchtlingen: Spiele - Nachmittag

Am Sonntag, 29. Mai lädt die Pfarrei St. Regina ab 14.00 Uhr zum Spielenachmittag ins Alte Pfarrhaus ein. Organisiert wird der Nachmittag von der Gruppe „Begegnung mit Flüchtlingen“, einer Initiative des Pfarreirates, die gemeinsam mit Flüchtlingen und einigen anderen Interessierten etwa einmal im Monat eine Veranstaltung plant.
In allen Räumen des Alten Pfarrhauses werden verschiedene Spiele aus Flüchtlingsländern und bekannte deutsche Brettspiele für Jung und Alt gegenseitig erklärt und gespielt. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, sind Kuchenspenden oder ähnliches gerne gesehen!
Herzliche Einladung an alle, die gerne spielen oder sich vielleicht auch einfach nur mal unterhalten wollen!


Weiterlesen ...

Fronleichnamsprozessionen

Am Donnerstag, dem Fronleichnamsfest, laden wir alle Gläubigen und besonders die Kommunionkinder ein an den Prozessionen in den drei Orten unserer Pfarrei teilzunehmen.

In Drensteinfurt starten wir mit der Messe vor dem Malteserstift um 10.00 Uhr, gehen zum Segensaltar am Schloss und dann in die Pfarrkirche.

In Rinkerode startet die Prozession um 8.30 Uhr in der St. - Pankratius - Kirche.

In Walstedde startet die Prozession nach der Messe in St. Lambertus, die um 9.00 Uhr beginnt.

"Jesus der Wunderheiler - wie Wundergeschichten heute wirken!"

In der Reihe "Glaubenswege für Erwachsene" laden wir am  Donnerstag, 9. Juni, um 19.30 Uhr ins Altes Pfarrhaus (Markt 3, Pfarrsaal) nach Drensteinfurt zu einem "Knackpunktthema des Glaubens" für viele Zeitgenossen ein. Wie kann man als aufgeklärter Mensch noch an Wunder glauben?

Der Vortrags- und Gesprächsabend  mit Pastor Schlummer zum Thema: "Jesus der Wunderheiler - wie Wundergeschichten heute wirken!", soll zu einem zeitgemäßen Verständnis des Wunderglaubens der Bibel beitragen.

"Wer hat`s gemacht?" - Gott - Schöpfung - Verantwortung 

- eine ökumenische Veranstaltungsreihe -

Für viele Menschen ist heute der Glaube an einen Schöpfer zu einem Knackpunkt des Glaubens geworden. Die Fragen der Verantwortung und des Umgangs mit der Natur - der Schöpfung Gottes - bewegt viele gleichermaßen.

Die evangelische und die katholische Gemeinde in Drensteinfurt lädt deshalb ab Pfingstmontag zu einer ökumenischen Veranstaltungsreihe zur Frage des Glauben an einen göttlichen Schöpfer und zu der Verantwortung des Menschen gegenüber der Schöpfung ein. Ein ökumenischer Auftaktgottesdienst und zwei Impuls- und Gesprächsabende wurden vom Ökumene-Ausschuss geplant und vorbereitet.

Dr. Rainer Hagencord aus Münster konnte für die Abschlussveranstaltung gewonnen werden. Herzliche Einladung an alle Interessierten an einer oder an allen Veranstaltungen (von jeweils 1,5 - 2 Stunden Dauer) teilzunehmen.

 

- "Und siehe es war sehr gut!" - Ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließender Begegnungsmöglichkeit am Pfingstmontag, 16. Mai, ab 17.00 Uhr in der ev. Martinskirche (Bahnhofstr. 12, Drensteinfurt).    

- "Gibt es einen Schöpfergott?" - Die Schöpfungsgeschichten. Eine biblische Einführung und Auseinandersetzung mit dem Schöpfungsglauben am Sonntag, 22. Mai, ab 17.00 Uhr im Pfarrsaal des Alten Pfarrhauses (Markt 3, Drensteinfurt).

- Haben Tiere eine Seele? Ein Vortrags- und Gesprächsabend mit Dr. Rainer Hagencord (Institut für Theologische Zoologie der PTH Münster). Am Sonntag, 5. Juni, ab 17.00 Uhr im Gemeindesaal der ev. Martinskirche (Bahnhofsstr. 12, Drensteinfurt).

Gemeindefahrt nach Assisi

Auf die Spuren des Hl. Franziskus begibt sich eine Gemeindefahrt unserer Pfarrei vom 17. bis  22. Oktober 2016 mit Pastor Schlummer.

Die sechstägige Bus-Flug-Reise ab Drensteinfurt für max. 35 Personen richtet sich an Erwachsene.

Anmeldeschluss: 31. Mai 2016! 


Weiterlesen ...

 


 

Berichte

Post direkt aus Krakau

Da freut sich das Ehepaar Walter schon drauf! Als die beiden davon hörten, dass sich eine Gruppe aus Drensteinfurt und Sendenhost auf Weg macht im Sommer am  Weltjugendtag in Krakau teilzunehmen, entschlossen sie sich kurzerhand die Jugendlichen zu unterstützen und nahmen  eine Patenschaft auf.
Und so geht’s: Sie füllen eine Patenurkunde aus, spenden mindestens 30 € und erhalten nicht nur eine Spendenquittung und eine Urkunde, sondern auch noch Post von ihrem WJT- bzw. „Patenkind“ direkt aus Krakau!


Weiterlesen ...

Erstkommunion in Rinkerode am 8. Mai 2016

Am Sonntag, 8. Mai, empfingen 28 Kommunionkinder in der St. Pankratius Kirche in Rinkerode ihre erste Heilige Kommunion. Bei der festlichen Messe um 10.00 Uhr mit Pastor Schlummer wurde die Geschichte vom "Brot das anders schmeckt" als Ausgangspunkt für die Predigt verlesen.


Weiterlesen ...

Messdienerausflug nach Fort Fun

 Am Freitag, 6. Mai, machten sich 51 Messdienerinnen und Messdiener aus Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde auf zum Freizeitpark Fort Fun. Bei schönstem Sonnenschein erlebten die Messdienerinnen und Messdiener einen entspannten Tag mit zahlreichen Attraktionen zusammen mit Pastor Schlummer, Pastor Goebel und Pater Johny.


Weiterlesen ...

Erstkommunion in Drensteinfurt am 30. April 2016

In Drensteinfurt gingen am Samstag, 30. April, 37 Kinder zur Erst-kommunion. Pastor Schlummer zelebrierte den Festgottesdienst in der St. Regina Kirche um 14.00 Uhr.


Weiterlesen ...

Erstkommunion in Walstedde am 24. April 2016

Unter dem Motto "Nimm Platz an meinem Tisch" wurde die Erst-kommunion - Messe am Sonntag, 24.4.16 um 10.00 Uhr gefeiert.

21 Kommunionkinder gingen zum ersten Mal zum Tisch des Herrn.

 


Weiterlesen ...