Im Web-OPAC kann jeder Interessierte unseren Medienbestand einsehen und die Verfügbarkeit recherchieren. Nutzer mit freigeschaltetem Onlinekonto können dort auch Medien vorbestellen oder ausgeliehene Medien verlängern.

 

null

Neue Regeln

In der neuen Corona-Schutzverordnung, die ab Freitag, 28.5., gilt, sind die Regeln für Bibliotheken geändert worden: Wegen der geringen Raumgröße darf nur noch eine Person eintreten.

 

Wir öffnen wieder!

Ab dem 25. Mai  haben wir wieder zu den üblichen Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet. Aufgrund der Corona-Regeln gelten weiterhin einige Beschränkungen: Neben der Mitarbeiterin dürfen sich maximal 2 Besucher/innen (einschl. Kinder) gleichzeitig in der Bücherei aufhalten, Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten und es muss eine Mund- u. Nasenmaske (medizinisch oder FFP2) getragen werden. Außerdem gilt eine Einbahnstraßenregelung: Eingang durch das Hauptportal, Ausgang durch die Türen neben dem Pfarrsaal. Für die mögliche Rückverfolgung muss eine Liste mit den Kontaktdaten aller Besucher geführt werden, die nach 4 Wochen vernichtet wird. Sie können statt dessen auch über die Luca-App einchecken.

 

Alle Medien, die in der Zeit des Lockdowns (also ab dem 15. April) zurückgegeben werden mussten, wurden bis zum 30. Mai verlängert. Für bereits vorher überfällige Medien sind währenddessen keine weiteren Überziehungsgebühren angefallen. Zurückgegebene Medien werden separat gelagert und können erst nach 3 Tagen wieder entliehen werden.

Neuzugänge

KÖB St. Regina

Die KÖB St. Regina wurde im Jahr 1864 gegründet. Seit damals sind wir mehrfach umgezogen, Sie finden uns nun im "Alten Pfarrhaus" (Markt 3, Parkplatz an der Sendenhorster Straße, gegenüber der alten Feuerwache).

Die Bücherei wird von einem Team von Ehrenamtlichen geführt und steht allen Menschen unabhängig von Religion, Alter, Hautfarbe, Geschlecht oder Herkunft zur Verfügung.

    Unsere Öffnungszeiten

    Sonntag10.00 - 12.00 Uhr
    Dienstag18.00 - 19.30 Uhr
    Mittwoch16.00 - 17.00 Uhr
    Donnerstag10.00 - 11.30 Uhr
    2. Samstag im Monat          10.00 - 11.30 Uhr
    An Feiertagen geschlossen! 

    Gebührenumstellung

     

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

     

    im Januar 2021 haben wir unsere Leihgebühren auf eine  Jahresgebühr umgestellt. Sie gilt für 12 Monate ab der Zahlung. Darin enthalten sind die Gebühren für sämtliche Ausleihen und Verlängerungen in diesem Zeitraum. Familien (Eltern und ihre minderjährigen Kinder) zahlen eine gemeinsame Jahresgebühr, aber jedes Familienmitglied kann weiterhin einen eigenen Leseausweis erhalten.

     

    Erwachsene/ Familien

    Gebühr für 12 Monate  8,00 €

    Kinder und Jugendliche

    Gebühr für 12 Monate  4,00 €

    Verlängerung

    inbegriffen

    Überziehung

    pro Medium/ Woche 0,20 €

    Vorbestellung

    pro Medium 0,50 €

    Leseausweis

    2 €

    Ersatzausweis

    2 €

     

    Die Leihfristen bleiben unverändert bei 3 Wochen für alle Medien. Erhöht wird der Betrag für die Überziehung, auf 0,20 € pro Medium und Woche.

     

    Die Medien können vor Ablauf der Leihfrist bis zu 3-mal für jeweils 3 Wochen verlängert werden (online 2-mal). Medien, die ein anderer Nutzer vorbestellt hat, können nicht verlängert werden.

    Bei Überschreitung der Ausleihfrist werden Überziehungsgebühren und gegebenenfalls auch Mahngebühren und Portokosten erhoben. Eine Verlängerung bereits gemahnter Medien ist nicht mehr möglich.