Mahnwache für Flüchtlinge - 3.10.

Am 3. Oktober um 15 Uhr veranstalten Mitglieder unserer Kirchengemeinde mit Unterstützung unserer und
der evangelischen Kirchengemeinde und der Initiative Seebrücke eine Mahnwache für Geflüchtete in Drensteinfurt. Die Aktion "Stumme Stühle im
Kreis Warendorf" fand ja bereits in Beelen, Oelde und Warendorf statt. Mit Hilfe von  Elisabeth Wiengarten, Waltraud Angenendt und vieler
anderer konnte Raphaela Blümer das auch hier vor unserer Kirche St Regina verwirklichen. Über 40 Persohnen nahmen an der Mahnwache vpr St. Regina teil und setzten ein Zeichen. 
Pastor Schlummer sprach ein Gebet, Frau Maßmann von der ev. Mirjam-Gemeinde sprach ein Grußwort, eine geflüchtete Iranerin sprach über ihre Situation und ihre Sehnsucht als Mensch willkommen zu sein, die Seebrücke Münster stellte sich vor und Sigrid und
Jörg Pünt sangen: We shall overcome.

Außerdem werden die Unterschriftenliste der Pfarrer aus Freckenhorst und Beelen von Raphaela Blümer ausgelegt, die dem Landrat und der Bürgermeisterkonferenz
übergeben werden sollen und zeigen soll, dass viele Menschen im Kreis Warendorf der Meinung sind "Wir haben Platz" vor allem angesichts der schrecklichen Vorfälle und des Leids in Moria. Die Liste liegt auch im Pfarrbüro für weitere Unterschriften aus.

Sie ist auch auf der Homepage der Johannes Baptist Gemeinde verlinkt. 

Auch Kirche&Leben berichtete über ähnliche Aktionen.