Energiesparen in der Kirchengemeinde

Auch die Kirchengemeinde St. Regina leistet in diesen Zeiten einen Beitrag zum Energiesparen. Deshalb haben die Gremien Kirchenvorstand, Pfarreirat und Seelsorgeteam folgendes beschlossen:

Das Anstrahlen der Kirchen und Kapellen wird ausgesetzt.

Die Raumtemperatur in den Gemeinderäumen kann während der  Belegung auf 19 Grad C geregelt werden, ansonsten bleibt die Temperatur auf 17 Grad.

Informationstafeln hängen aus.

Auch die Kirchenräume werden nicht mehr voll beheizt.

Darüber hinaus versucht die Kirchengemeinde durch eine Expertengruppe, Energiesparpotenziale in allen Gebäuden unserer Gemeinde zu ermitteln.