Nachtwache Gründonnerstag

Die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag ist keine Nacht wie jede andere. Diese Nacht erinnert an die einsamen nächtlichen Stunden Jesu vor seiner Gefangennahme. Wir möchten sie daher einladen, diese Nacht oder den späten Abend als "Nachtwache" zugestalten. In einer Andacht stellen wir ihnen unterschiedliche Erfahrungen von schlaflosen Nächten vor, schwere Erlebnisse aber auch schöne Erlebnisse und bringen sie ins Gebet. Zugleich können wir uns mit allen Menschen solidarisieren, die nächtelang wach liegen. Schließlich verbinden wir uns innerlich mit den Menschen, die für andere wachen, nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie. Sie finden den Ablauf dieser Nachtwache hier unten als Datei. Einige Exemplare liegen als Broschüren