Neuer Brief an die Kita Eltern

Sehr geehrte Eltern,


seit Mittwoch wissen wir, dass die Schließung der Kindertageseinrichtungen noch weiter fortgesetzt wird.
Dies heißt gerade für Sie als Eltern sich weiter der Herausforderung zu stellen, den Alltag und die Betreuung Ihrer Kinder zu Hause zu organisieren, oftmals den Spagat zwischen Schreibtisch und Beschäftigung der Kinder hinzubekommen und so Ihren Familienalltag umzustrukturieren.

Hierfür möchte Ich Ihnen auf diesem Wege noch einmal recht herzlich „ Danke“ sagen.

 

Die Situation ist für uns alle gerade neu und ungewohnt und auch nicht einfach.

Nun möchte Ich Ihnen noch ein paar Informationen für die nächste Zeit geben.

Zunächst zu den sogenannten Neuerungen, die ab dem 23.04.2020 bezüglich des Betretungsverbotes gelten.

 

• Die Kindertageseinrichtungen unseres Verbundes bieten Ihnen weiterhin eine Notbetreuung an.
• Weiterhin wird für diese Betreuung eine Bescheinigung mit dem Nachweis benötigt, dass Sie oder Ihr Ehepartner in einer dieser Berufssparten kritischer Infrastruktur tätig sind.
Diese Bescheinigung finden Sie ebenfalls auf der Seite des Ministeriums oder können diese auch von mir bekommen.
• Die ab dem 23.04.2020 gültige, erweiterte Liste der Berufsgruppe finden Sie auf der Homepage der Kindertageseinrichtungen oder auf der Seite des MKFFI.
• Ab dem 27.04.2020 sind auch erwerbstätige Alleinerziehende anspruchsberechtigt. Die genauen Ausführungsbestimmungen für diese Betreuung liegen uns derzeit noch nicht vor. Sobald wir diese vorliegen haben, werde ich Sie darüber informieren.

 

Im Bedarfsfall nehmen Sie bitte mit mir unter Telefon: 0250899940417 oder fritz-m@bistum-muenster.de Kontakt auf, um die Betreuung abzusprechen und zu regeln oder eventuelle Fragen zu klären.

Nun noch eine kleine Information aus den Kindertageseinrichtungen direkt.

 

Alle Erziehrinnen vermissen die Kinder und Eltern sehr und würden die Einrichtungen gerne so schnell wie möglich wieder öffnen.
Vereinzelt haben Sie ja auch schon von den Einrichtungen Nachrichten erhalten. Zusätzlich haben die Einrichtungen sich Gedanken gemacht, wie sie Sie zu Hause mit Ideen für die Kinder unterstützen können.

Ab sofort finden Sie unter dem untenstehenden Link nicht nur alle wichtigen Informationen unseres Verbundes zur aktuellen Situation, sondern auch eine Sammlung von Ideen, Anregungen, Spielen, Rezepten, Geschichten u.v.m. für die noch kommende Zeit zu Hause ohne Kindergarten.

 

Link:
https://www.kitas-st-regina.de/aktuelles/wichtige-hinweise-zur-derzeitigen-betreuungssituation-auf-grund-der-aktuellen-corona-situation

 


Vielen Dank für Ihr Verständnis, weiterhin alles Gute und bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

 

Marion Fritz
(Verbundleitung)