Szenen der Kar- und Ostertage mit Egli-Figuren in Drensteinfurt

In der Kar- und Osterwochen lohnt sich ein Rundgang durch Drensteinfurt über den Markt, die Wagenfeldstraße, den Mühlenweg und zur St.-Regina-Kirche. Die Kita St. Regina hat diesen Rundweg organisiert und mit biblischen Stationen der Kar- und Ostertage mit Egli-Figuren und entsprechenden Texten in Schaufenstern und in der Kirche gestaltet. Beginnend mit dem "Einzug Jesu in Jerusalem" (Palmsonntag) im Schaufenster von Markt 1 und endend mit drei Stationen in der St.-Regina-Kirche: Kreuzigung, Auferstehung und Emmaus-Gang. Dieses Angebot wird besonders Familien ansprechen und ist liebevoll gestaltet. Gerade in der Zeit des Lockdowns wird eine Möglichkeit zum Spaziergang und zur religiösen Besinnung für Familien geboten. An der letzten Station (Emmaus) in der Kirche gibt es für die Kinder noch eine Schoko-Überraschung der Gemeinde zum Mitnehmen.