Infos aus den Ortsgruppen: Sternsinger Januar 2021

Entsprechend der Entwicklung der Coronafallzahlen finden Sie hier die vorliegenden Infos aus den drei Sternsinger-Ortsgruppen unserer Pfarrei zur Durchführung der Sternsinger-Aktion 2021. Sie können dirket an die Stensinger spenden: 

 

Kindermissionswerk der Sternsinger Aachen

Pax-Bank eG

IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX

 

 

Infos aus Drensteinfurt:

 

Wegen des Coronarisikos planen die Sternsinger keine Besuche in Drensteinfurt, Mersch oder in den umliegenden Bauernschaften. Diese Entscheidung ist dem Leitungsteam der Sternsinger nicht leichtgefallen. Doch bei dem bisher üblichen Ablauf der Sternsinger-Besuche in Drensteinfurt und Umgebung sind auch beim Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Gefährdungen vor allem der Sternsinger selbst und ihrer Helfer nicht auszuschließen.

Das Leitungsteam wird alle Haushalte anschreiben, bei denen die Sternsinger in 2019 und/oder 2020 zu Besuch waren. In dem Brief befindet sich auch ein gesegneter Sternsinger-Jahresaufkleber „20*C+M+B+21“ mit einem Segenstext von Pfarrer Jörg Schlummer. 

Nach Weihnachten werden die Sternsinger im Eingangsbereich der Pfarrkirche St. Regina einen Tisch aufstellen. Auf diesem Tisch werden Flyer mit dem Spendenaufruf, die Sternsinger-Jahresaufkleber sowie gesegnete Kreidestücke zum Anschreiben von „20*C+M+B+21“ ausgelegt. Spenden für das Kinder-Hilfswerk der Sternsinger können überwiesen oder in den eingemauerten Opferstock direkt neben dem Sternsinger-Tisch eingeworfen werden.

 

Wir alle hoffen, dass die Sternsinger im Jahre 2022 wieder wie gewohnt zu Ihnen kommen können. Rückfragen bitte an sternsinger-drensteinfurt@web.de, oder an Wolfgang Abeln (Tel. 7020) und Elmar Stracke (Tel. 8682).

 

 

Info vom Sternsinger-Team Rinkerode:

 

Auch das Orgateam aus Rinkerode hat sich dazu entschlossen, die Sternsingeraktion für 2021 mit Kindern ausfallen zu lassen. Die Verantwortlichen schreiben: "Die Entscheidung tut uns sehr leid, da unsere Kinder in Rinkerode immer sehr engagiert waren und viel für die Kinder dieser Welt gesammelt haben. Damit aber der Segen für jedes Haus doch kommen kann, werden ab dem 28. Dezember in der Kirche, in verschiedenen Geschäften und in den beiden Kindergärten gesegnete Aufkleber und Flyer zum Mitnehmen ausliegen. Es gibt auch die Möglichkeit, für die Aktion Sternsinger "Kindern Halt geben - in der Ukraine und weltweit" zu spenden.

 

Infos vom Sternsinger - Team Walstedde

 

Das Vorbereitungsteam hat sich aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der nicht vorhersehbaren Entwicklung dazu entschieden keine Hausbesuche durchzuführen.

Die veränderte Sternsingeraktion wird vom 08. Januar 2021 bis zum 10. Januar 2021 wie folgt durchgeführt:

 

  • Ein Informationsschreiben wird an alle Haushalte verteilt.
  • Die Möglichkeit wird geschaffen, sich den Segensaufkleber nach Hause liefern zu lassen (für die, die ihn nicht aus der Kirche abholen können) per E-Mail: sternsinger-walstedde@gmx.de oder per Telefon: 0151-20469869 (Daniel Dubowy).
  • Das Vorbereitungsteam hat entschieden, keine Spendendosen in die Geschäfte, Banken usw. zu verteilen. Vorrangig ist die Überweisung an das Kindermissionswerk nach Aachen oder die Spende in den Opferstock für die Sternsinger in der St. -Lambertus -Kirche zu wählen.
  • Spenden sollen ausschließlich direkt: an das Kindermissionswerk nach Aachen überwiesen werden (Kontoverbindung siehe oben).