Pastoralreferentin Mechthild Döbbe wechselt

Liebe Gemeindemitglieder in Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde!

 

Zum 1. November dieses Jahres werde ich eine für mich neue Aufgabe als Pastoralreferentin im Clemenshospital in Münster übernehmen.

Nach 32 Jahren in der Pfarrseelsorge in Coesfeld, Stadtlohn und seit 23 Jahren in Drensteinfurt, werde ich mein Einsatzgebiet aus persönlichen und familiären Gründen verändern.

Es waren schöne, spannende und herausfordernde Zeiten in der Pfarrseelsorge!

Ich werde weiterhin als Supervisorin im Bistum Münster tätig sein und bleibe in Drensteinfurt wohnen.

Mir ist es ein Anliegen, dass Sie frühzeitig davon erfahren, dass damit auch für die Gemeinde in absehbarer Zeit Veränderungen anstehen werden.

 

Mechthild Döbbe