Gesprächs- und Vortragsabend: Synodaler Weg und Sexualmoral - 17.9.

Am Donnerstag, den 17.9., lädt die Pfarrgemeinde um 19.30 Uhr zu einem Vortrags- und Gesprächsabend mit Dr. Markus Wonka in der Pfarrzentrum Rinkerode mit dem Titel: Leben in gelingenden Beziehungen –Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft “ ein. Seit dem Herbst 2019 hat sich die Kirche auf diesen besonderen Synodalen Weg gemacht. Endlich oder mal wieder? Ausgehend von der Erschütterung, die der Missbrauchsskandal hervorgerufen hat, haben sich die Bischöfe zusammen mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZDK) auf den Synodalen Weg eingelassen. Gemeinsam sollen Machtstrukturen, die Zulassung zu den Ämtern der Kirche und die priesterliche Lebensform diskutiert werden. Auch Fragen der Sexualmoral gehören zu den Schwerpunktthemen. Ist die kirchliche Sexualmoral ausgewogen und bedarf einer besseren Kommunikation oder ist doch eine grundlegende Weiterentwicklung angesagt? Der Vortrag beleuchtet die Arbeitsweise im Synodalen Weg und stellt schwerpunktmäßig die Diskussionen im Forum „Sexualmoral“ vor. Der Referent ist Mitglied in diesem Synodalforum. Er ist Theologe und Psychologe, hat 20 Jahre in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung gearbeitet und leitet nun die Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat.
Aufgrund der Coronakrise sind die Sitzplätze im Pfarrzentrum leider begrenzt. Wir bitten daher um telefonische Anmeldung oder um eine Anmeldung per Mail (Tel.02508/9994040 oder stregina-drensteinfurt@bistum-muenster.de). Bitte bringen sie auch einen Mundschutz mit.  Weitere Informationen zum Synodalen Weg finden sie hier: www.synodalerweg.de