Corona-Infos in unserer Gemeinde

Als Corona-Schutzmaßnahme kann das freiwillige Tragen einer Maske im Gottesdienst sinnvoll sein. Die allgemeine Kelchkommunion ist zurzeit noch nicht möglich.

Der Priester desinfiziert sich vor der Kommunionausteilung die Hände.

Nur nach der allgemeinen Kommunionausteilung als Handkommunion kann im Anschluss die Mundkommunion erfolgen.