Büchereien (eingeschränkt) geöffnet

Die Büchereien unserer Pfarrei dürfen nach der Corona-bedingten Schließung nun mit Auflagen wieder öffnen. Sie haben entsprechend der örtlichen Gegebenheiten Konzepte entwickelt, um Kontakte zu reduzieren, Abstände zu wahren und Hygieneregeln einzuhalten. Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, müssen die Besucherdaten mit genauen Zeiten registriert werden.

 

KÖB St. Regina Drensteinfurt

 

Liebe Leserinnen und Leser,

seit Mitte März musste unsere Bücherei Corona bedingt leider geschlossen bleiben. Alle Medien, die in dieser Zeit zurückgegeben werden sollten, sind bis zum 26. Mai verlängert. Kosten für Verlängerungen oder Überziehungsgebühren fallen für diese Zeit nicht an.

Ab dem 10. Mai werden wir teilweise wieder öffnen. Ein Stöbern in unserem Büchereiraum ist leider weiterhin nicht möglich. Es können aber nach Terminvereinbarung entliehene Medien zurückgebracht und vorab gemeldete Medienwünsche abgeholt werden.

Zunächst gibt es zwei Zeiträume:

Mittwoch: 18:00 bis 20:00 Uhr   (Eingang der Bestellung bis Dienstag 12:00 Uhr)

Sonntag:    10:00 bis 12:00 Uhr   (Eingang der Bestellung bis Freitag 12:00 Uhr)

Sie können unseren Bestand im Onlinekatalog (Web-OPAC) recherchieren und verfügbare Bücher per Mail bestellen. Wir suchen die Medien dann für Sie zusammen.

E-Mail: buecherei-drensteinfurt@bistum-muenster.de

Momentan sind noch sehr viele Medien unterwegs. Deshalb beschränken wir die Ausleihe im Bereich der neueren Literatur für Erwachsene (Romane, Krimis, Thriller) auf zunächst drei Titel. Da wir den Verfügbarkeitsstatus nicht sofort aktualisieren können, kann es natürlich sein, dass mehrere Leser das gleiche Medium ausleihen möchten. Wir gehen nach der Reihenfolge der Eingänge vor. Geben Sie deshalb ruhig Ersatzwünsche mit an.

Um den Abstand zu wahren und Warteschlangen zu vermeiden, nennen wir Ihnen eine genaue Zeit, die bitte eingehalten werden muss. Außerdem müssen wir die jeweiligen Kontaktdaten erfassen. Dies ist Vorschrift, um unter Umständen Infektionsketten nachverfolgen zu können. Der Besucher muss erwachsen sein und alleine in Alte Pfarrhaus kommen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Es gilt eine „Einbahnstraßenregelung“: Eingang über das Hautportal, Ausgang durch die Seitentüren neben dem Pfarrsaal. Um den Kontakt mit Bargeld zu vermeiden, wird die Bezahlung anfallender Gebühren zunächst zurückgestellt und kann später erfolgen.

Bitte geben Sie immer Name, Anschrift, aktuelle Telefonnummer und E-Mailadresse mit an, falls Sie nicht selbst kommen können, auch die Daten ihres „Vertreters“. Dies beschleunigt den Vorgang!

Wir werden dieses Konzept bei Bedarf dem aktuellen Entwicklungsstand anpassen. Falls Sie Fragen haben, schicken Sie uns gerne eine Mail.

 

KÖB St. Pankratius Rinkerode

 

Das Team der Bücherei St. Pankratius Rinkerode freut sich, die Bücherei wieder öffnen zu dürfen und die Leserinnen und Leser mit neuem Lesestoff zu versorgen. Allerdings ist der Zutritt nur unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen erlaubt. So dürfen sich nur zwei Besucher in der Bücherei aufhalten, und zwar nur Erwachsene oder Jugendliche ab 12 Jahren. Alle weiteren Besucher werden gebeten, so lange draußen zu warten, bis ein Besucher den Raum verlässt.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist Pflicht. Die Möglichkeit der Händedesinfektion am Eingang ist gegeben. An der Theke ist ein Spuckschutz installiert, so dass größtmöglicher Schutz sowohl für die Besucher als auch die Mitarbeiterinnen gewährleistet ist.

Wer ausschließlich kommt, um ausgeliehene Medien zurückgeben, kann diese in bereitgestellte Boxen vor der Bücherei legen. Selbstverständlich werden für die Medien, die aufgrund der Corona-Krise nicht fristgerecht zurückgegeben werden konnten, keine Mahngebühren fällig.

Zurückgegebene Medien können nicht sofort wieder ausgeliehen werden – sie müssen mindestens 3 Tage lagern, damit von ihnen keine Infektionsgefahr mehr ausgeht.

Ab sofort ist die Bücherei wieder sonntags von 10 bis 11:30 Uhr und dienstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch!
 

E-Mail: buecherei.rinkerode@gmx.de

 

KÖB St. Lambertus Walstedde

Liebe Leserinnen und Leser,

 

die Corona-Epidemie hat dazu geführt, dass wir alle viel mehr Zeit zu Hause verbringen. Die Lockerung im Umgang mit der Epidemie gibt uns nun die Möglichkeit, endlich wieder Bücher und andere Medien zur Ausleihe anbieten zu können. Die Bücherei Walstedde hat ein Sicherheitskonzept erarbeitet, das die Einhaltung von Hygienevorschriften und Abstandsregelungen gewährleistet und somit ab dem 10.05.20 wieder öffnen darf.

 Hier einige Informationen, wie die Buch/Medienausleihe organisiert ist:

  1. Mund/Nasenschutzpflicht für Mitarbeiter und Leser/innen
  2. Handdesinfektionsmöglichkeit in der Bücherei
  3. Nur jeweils 1 Besucher darf die Bücherei betreten
  4. Rückgabe der Medien:  bis zum 31.05.2020 werden keine Mahngebühren erhoben.  Die Rückgabe erfolgt über das Fenster, wo eine Box bereitsteht. Die zurückgegebenen Medien bleiben 72 Stunden liegen, so dass keine Infektionsgefahr darüber besteht.
  5. Der Besucherstrom wird so geleitet, dass der Abstand von mindestens 1,50 m gewährleistet werden kann.
  6. Die Ausleihe bzw. Rückgabe der Medien soll nur von Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren erfolgen.

Die Öffnungszeiten bleiben wie bisher bestehen, sonntags von 10.15 – 12.00 Uhr und mittwochs von 16.00 – 17.30 Uhr. Freitags bleibt unsere Bücherei vorerst geschlossen.

 

Wir hoffen, dass wir mit der Öffnung der Bücherei dazu beitragen können, diese unwirkliche Zeit etwas besser zu überstehen und freuen uns sehr auf Sie/euch.

 

Ein herzlicher Gruß vom

Büchereiteam Walstedde