P. Sojan zu Besuch in Drensteinfurt - 30.9.-8.10.

Pater Sojan MST ist zu Gast in unserer Pfarrei. Von Samstag - 30.9. - bis Sonntag - 8.10. - besucht P. Sojan aus Südindien seine frühere Wirkungsstätte.  In den Messen mit P. Sojan wird die Kollekte für die Mandya - Mission Indien für geistig behinderte Menschen in Südindien gehalten. Aus dem Programm:

Sa. 30.9.  15.00 Uhr Begrüßungskaffee im Pfarrhaus bei Pastor Schlummer             18.30 Uhr Messe und Predigt in St. Pankratius Rinkerode danach Begegnung.  

So. 1.10.  10.00 Uhr Mitfeier der Erntedankmesse auf dem Hof Buxtrup 

Mi. 4.10., 8.30 Uhr Messe in St. Lambertus anschl. Begegnung im Pfarrheim          

Do. 18.30 St. Regina Drensteinfurt

Fr. 18.30 Uhr, St. Lambertus, anschließend Zeit für Begegnung im Pfarrheim

Sa. 7.10., 17.00 Uhr Messe und Predigt in St. Regina anschließende Begegnung mit Zwiebelkuchenessen in der Alten Küsterei in Drensteinfurt.                              

So. 8.10., 9.30 Uhr Messe mit Predigt in St. Pankratius Rinkerode und anschließende Begegnungsmöglichkeit.

Vielen Dank an Frau E. Brauner, die Indienfahrer, den Eine - Welt-Kreis und alle Unterstützer der Mandya - Mission für die Unterstützung dieses Besuchsprogramms.

 

Kirche und Kino: Das Leben der Anderen - 6.10.

Am Freitag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr, zeigen wir im Rahmen der Reihe Kirche und Kino den Film "Das Leben der Andern". Die Vorführung ist im Pfarrsaal des Alten Pfarrhauses (Markt 3) in Drensteinfurt. Der Eintritt ist frei. Zu einem Nachgespräch lädt Pastor Schlummer ein. Getränke und Knabbersachen stehen bereit.

Im oscarprämierten Drama von Florian Henckel von Donnersmarck belauscht Ulrich Mühe als Stasi-Offizier - Das Leben der Anderen.

25 Jahre DSPG in Drensteinfurt

Das feiern wir heute. Wir beginnen mit der Messe um 11.00 Uhr in der St. Regina Kirche.
Danach geht es den ganzen Tag weiter mit einem Fest beim Pfadfinderhaus. Nach dem Mittagessen, gilt es gegen 13.00 Uhr einige Gäste zu begrüßen. Danach gestalten die Pfadfindergruppen ein abwechslungsreiches Programm im Sinne es pfadfinderischen Campfire. Viele Eltern haben Kuchen gespendet, der zum Kaffee genossen werden will. Im Haus gibt es eine Ausstellung über die 25jährige Geschichte. Um 16.00 Uhr findet an diesem besonderen Tag der jährliche Stufenwechsel statt, in dem einige Kinder und Jugendliche des Stammes eine Stufe höher in eine neue Gruppe wechseln. Das ist für die Gruppen immer ein besonderer Moment. Danach lassen wir den Tag genüsslich am Lagerfeuer ausklingen bei Gitarrenklang und vielen alten und neuen Fahrtenliedern.  Alle sind herzlich eingeladen!

Ich geh dann mal mit - Telgtewallfahrt - 3.9.

Bei herrlichstem Wetter und toller Stimmung machten sich heute etwa 15 Fußpilger und mehr als 30 Fahrradpilger auf den Weg zur schwarzen Madonna nach Telgte. Unterwegs wurde an mehreren Stationen eine Pause eingelegt und gemeinsam gesungen und gebetet. Gut gelaunt und ohne Panne trafen alle in Telgte ein, um nach einer kleinen Stärkung in den örtlichen Cafés gemeinsam Gottesdienst in der Probsteikirche zu feiern. Viele Gläubige und zahlreiche Bannerabordnungen der Vereine waren auch mit dem Auto gekommen, so dass die Kirche beim feierlichen Pilgerhochamt gut gefüllt war.
Im Anschluss an die Messe konnte noch der Kreuzweg mitgebetet werden.